Bald geht’s los!


Liebe LUCAS-Fans,
in vier Tagen beginnt das Festival! Vom 5. bis zum 12. September begeistert das 33. Internationale Kinderfilmfestival LUCAS im CineStar Metropolis mit 27 Filmen im Wettbewerb wieder große und kleine Besucher. Neun Lang- und 18 Kurzfilme aus aller Welt werden bei LUCAS als Deutschlandpremiere gezeigt, einige von ihnen feiern ihre Europa- und sogar Weltpremiere. Besucht LUCAS und lasst Euch in neue, spannende Filmwelten entführen!

Regisseure aus aller Welt bei LUCAS!
LUCAS erwartet den Besuch zahlreicher Filmschaffender aus allen Teilen der Erde. Die Polin Jadwiga Kowalska wird anwesend sein, um bei der Weltpremiere ihres Films DER JÄGER UND DAS MÄDCHEN (CH 2010) dabei zu sein. Regisseur Nila Madhab Panda aus Indien beehrt das Festival, um seine Komödie ICH BIN KALAM (IN 2010) zu präsentieren. Michael Swan reist aus Südafrika an, um seinen beeindruckenden Naturfilm WHITE LION vorzustellen. Die Regisseurin der Kurzanimation ZWEI PRINZESSINNEN (RU 2009, R: Maria Stepanova) macht sich aus Russland auf dem Weg, aus Skandinavien dürfen wir Torfinn Iversen, Regisseur von LUFTBALLONS (NO 2009) und Susanna Kotilainen von VEETI UND DIE BOHNENSTANGE (FI 2009) begrüßen. Die Regisseure stehen Euch im LUCAS AKTIV-Bereich für Fragen zur Verfügung. Durch den persönlichen Kontakt wird der Besuch beim Kinderfilmfestival zum besonderen Erlebnis – so wird beispielsweise Oliver Ussing, Regisseur des Films MEIN LIEBSTER FEIND (DK 2010) bei der Vorführung und dem anschließenden Gespräch mit Kristin Koch, der Beauftragten der Stadt Frankfurt für Präventiven Jugendschutz, zugegen sein. Zu Gespräch und Film am Montag, 06.09.2010 ab 18 Uhr, die sich mit dem Thema Mobbing im Schulalltag auseinandersetzen, laden wir alle Kinder herzlich ein.

Nachrichten Archiv