Wettbewerb Jugendfilm
Deutschland 2011-2014, Dokumentarfilm – Documentary 96 min, OmeU
Ab 14 Jahren
Mittwoch, 24. 9.
16:00 Uhr, Kino im Deutschen Filmmuseum
Buchen
Donnerstag, 25. 9.
11:00 Uhr, CineStar – Metropolis
Buchen

ACHTZEHN – WAGNIS LEBEN

Lisa, Laura, Steffi und Fabienne sind gerade 18 geworden. Doch etwas unterscheidet sie von anderen Teenagern: Sie sind Mütter. Im Alter von 14 Jahren haben sie sich gegen eine Abtreibung und für ihr Kind entschieden. Wie hat sich ihr Leben seitdem verändert? Dieser Frage ist die Regisseurin Cornelia Grünberg im zweiten Teil ihrer dokumentarischen Langzeitbeobachtung „14 | 18 | 28“ auf den Grund gegangen, für die sie ihre Protagonistinnen über vier Jahre lang mit der Kamera begleitete. Tapfer und beeindruckend offen sprechen die Mädchen über existenzielle Sorgen wie die Trennung vom Vater des Kinds, Sorgerechtstreitigkeiten oder wachsende Überforderung. Und darüber, wie sie ihren eigenen Weg gefunden haben. (Katalogseite zum Download)

REGIE: CORNELIA GRÜNBERG

ACHTZEHN_Cornelia GrünbergCornelia Grünberg absolvierte ein Regie- und Drehbuchstudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Seit 1995 arbeitet sie als freie Autorin und Regisseurin für Kino und Fernsehen und lehrt seit 2002 an der Filmschauspielschule Berlin, sowie seit 2008 am Filminstitut der Bauhaus-Universität in Weimar. 2012 nahm sie eine Lehrstelle an der Schauspielschule in Zürich an.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.